WEG-Seminar Aktuelle Rechtsprechung 2018 - 2019

Aktuelle wohnungseigentumsrechtliche Rechtsprechung,
Stand der WEG-Reform

Referent: Dr. Werner Fliescher, Ratingen

Fehlende Beschlussumsetzung durch die WEG
Folgen für die Verwaltung - Rechte der Wohnungs-
eigentümer - Schadensersatzansprüche
Referent: Dr. Werner Fliescher, Ratingen

Zulässigkeit gewerblicher Nutzungen in der WEG,
Voraussetzungen, Pflichten der WEG, Kollisionslagen
Wohnnutzung/ gewerbliche Nutzung, Einzelfälle
Referent: RA Urs Quadbeck, Düsseldorf

Airbnb, Hotels und ähnliches in der WEG,
Zulässigkeit und Abwehrmöglichkeiten der WEG

Referent: Dr. Werner Fliescher, Ratingen

Die rechtsfähige Gemeinschaft bei der Verwaltung
des gemeinschaftlichen Eigentums im Lichte
der neueren BGH-Rechtsprechung
Referent: RA Urs Quadbeck, Düsseldorf


Termine/Ort
Kassel:
Dienstag, 05. November 2019
Best Western Plus Hotel Kassel City,
Spohrstr. 4, 34117 Kassel,
Telefon (0561) 7285-147

Dortmund:
Dienstag, 26. November 2019
MERCURE HOTEL MESSE & KONGRESS WESTFALENHALLE,
Strobelallee 45, 44139 Dortmund,
Telefon (0231) 1204-260

Stuttgart:
Dienstag, 03. Dezember 2019
Althoff Hotel am Schloßgarten, Schillerstraße 23,
70173 Stuttgart, Telefon (0711) 2 02 60

Referenten
RA Dr. Werner Fliescher
Geschäftsführer des JHI e.V.
(Seminare, Dortmund, Kassel, Stuttgart)

RA Urs Quadbeck
Fachanwalt für WEG-Recht
(Seminare Kassel, Stuttgart)


TEILNEHMERGEBÜHR UND ANMELDUNG
Die Teilnehmergebühr (einschl. Mittagessen und Seminarunterlagen) beträgt 300,- € (für Mitgliedsverbände und -vereine von Haus & Grund Deutschland e.V. 270,- €; für Mitglieder des Josef-Humar-Instituts e.V. 200,- €)
Als Mitglied des Josef Humar Instituts sparen Sie ab jetzt noch mehr:
Schon jetzt erhalten Sie als Mitglied einen Rabatt auf den Tagungsbeitrag pro Person. Seit dem 1.01.2018 wird für Mitglieder bei Anmeldung von
• zwei Personen für die zweite Person ein weiterer Rabatt von 50 € auf deren Tagungsbeitrag gewährt.
• Ab der 5. Person wird ein weiterer Rabatt von je 50 € gewährt.
• Bei der Teilnahme an 2 Seminaren im Kalenderjahr wird ein Rabatt von 50 € bei der zweiten Teilnahme gewährt.

Werden Sie also Mitglied und profitieren von dem als Spende abzugsfähigen Mitgliedsbeitrag
Die Veranstaltungen des Josef-Humar Instituts sind als Fortbildungsveranstaltung für Fachanwälte im Sinne der
§ 15 FAO anerkannt, zusätzlich erfüllen die Seminare die Vorgaben an eine Fortbildungsveranstaltung nach § 34 c der Gewerbeordnung. Jeder Teilnehmer erhält eine entsprechende Teilnahmebescheinigung.

Anmeldungen sind zu richten an das Josef-Humar-Institut e.V., Postfach 10 27 65, 40018 Düsseldorf. Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Teilnahme nur nach schriftlicher Bestätigung der Anmeldung möglich.
Die Bestätigung erfolgt nach Eingang der Teilnehmergebühr auf das Konto des Instituts (Stadt-Sparkasse Düsseldorf, (IBAN: DE79 3005 0110 0039 010640, BIC: DUSSDEDDXX) bzw. nach Eingang der Teilnehmergebühr durch Verrechnungs-Scheck. Bei Nichterscheinen bzw. Rücktritt innerhalb einer Woche bis Freitag vor Seminarbeginn wird eine Stornogebühr in Höhe von 50% fällig.

Anmeldeformular per FAX

Seminaranmeldung 2018.pdf (14,8 KiB)

Online-Anmeldung zu einem Seminartermin

Ich bin*